Ziele erreichen

Kundennutzen durch bessere Abstimmung von IT-Services auf geschäftliche Anforderungen und agile Verbindungen von Entwicklung und Betrieb (DevOps) sowie Continuous Integration (CI).

Dr. Christoph Przybilka

Projekte werden nicht in einem sozialen Vakuum implementiert, sondern sind eingebettet in ein bestimmtes kulturelleres Umfeld mit allen dazugehörigen Vernetzungen.

Die Erfahrung in der Projektarbeit zeigt, dass die Sozialkompetenz der Beteiligten einen wesentlichen Erfolgsfaktor für Projekte darstellt, also nicht etwa nur ausgefeilte Methoden und Techniken, sondern die Fähigkeit, auf Menschen zuzugehen und mit ihnen fair und zielorientiert zusammenzuarbeiten.

Neben Fach- und Methodenkompetenz stellt sich somit auch die Frage, inwiefern die Beteiligten in der Lage sind:

  • unternehmensintern und –extern angemessen zu kommunizieren,
  • vertrauensvolle Kooperationsbeziehungen aufzubauen,
  • konstruktiv mit Konfliktsituationen umzugehen und
  • Interessens- und Machtkonstellationen zentraler Stakeholder zu berücksichtigen.

In meinen Workshops und Trainings arbeite ich neben Praxisberatung zu konkreten Anliegen vornehmlich mit erfahrungsorientierten, interaktiven Übungen sowie Fallstudien und Videofeedback.


Branchenerfahrung:

  • Internationale Organisationen
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Hochschulen
  • Automobilindustrie
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Finanzdienstleistungen

Kontakt

Dr. Christoph Przybilka
Ahrstr. 15
53757 Sankt Augustin
Mail: przybilka(at)t-online(dot)de
Fon: 02241 - 33 42 69
Mobil: 0170 - 28 51 689