Ziele erreichen

Kundennutzen durch bessere Abstimmung von IT-Services auf geschäftliche Anforderungen und agile Verbindungen von Entwicklung und Betrieb (DevOps) sowie Continuous Integration (CI).

LeanITSM - Lean IT Service Management

LeanITSM bedeutet Services ohne Verschwendung (= effizient) und um Einklang (=effektiv) mit den Business-Anforderungen zu liefern (IT Business Alignment - ITBA). Es gilt bremsenden Overhead zu eliminieren und sich auf die wertschöpfenden Aktivitäten innerhalb der IT zu konzentrieren. Daher steht unser LeanITSM-Ansatz für ein schlankes und agiles Management von Projekten und Services im IT-Umfeld. Zur Gewährleistung eines nachhaltigen Nutzens schauen wir immer über die IT-Grenzen hinaus und betrachten IT-Lösungen und IT-Services insbesondere auch aus der Nutzenperspektive des Kunden.

LeanITSM beantwortet die Frage, wie ITSM mit den heutigen Anforderungen nach Kostenreduktion, Flexibilität und Qualität in Einklang zu bringen ist. Dazu wird der klassische Ansatz um die Aspekte „Lean“ und „Agile“ erweitert. Auf dieser Basis lassen sich moderne Konzepte wie die enge Interaktion zwischen Entwicklung und Betrieb (DevOps) und Continuous Integration (CI) mit hohem geschäftlichem Nutzen bei angemessenen Kosten implementieren.

Darüber hinaus basiert LeanITSM unter anderem auf der Verankerung folgender einfacher Prinzipien in der Organisation:

  • Kundenorientierung (Effektivität und Agilität)
    Erbringung der Services in benötigter Qualität und Performance.
  • Vermeidung von Verschwendung (Effizienz)
    Konzentration auf die Tätigkeiten, die für den Kunden einen Wert darstellen oder zur Erbringung der der Services absolut unabdingbar sind.
  • Kontinuierliche Anpassung (Nachhaltigkeit)
    Dauerhafte Nutzenerbringung für Kunden vor dem Hintergrund der Bedarfsänderungen beim Kunden, der in einer immer agileren Welt agiert, erkanntes Verbesserungspotential sowie sich ändernden Regularien.

ITBA - IT Business Alignment: schlanke und agile IT und Business Services 

 

Mit IT Business Alignment (ITBA) verbinden wir die Umsetzung von anerkannten IT Service Management (ITSM) Konzepten mit dem Ziel:

  • Den Mehrwert der von der IT erbrachten Dienstleistungen messbar zu machen.
  • Die operative, taktische und strategische Ausrichtung der IT hinsichtlich Umfang und Dynamik an den Geschäftsanforderungen auszurichten.
  • Verbesserungpotentiale zu erkennen und nutzbar zu machen.
  • Die Ziele der IT an den Qualitätserwartungen Ihrer Stakeholder auszurichten.

Um seinen Kunden eine ausgewogene Dienstleistungsqualität bietet zu können, ist eine ausgewogene End-to-End-Prozessqualität unabdingbar. Diese geforderte Prozessqualität läßt sich in den meisten Unternehmen nur auf Basis von produktitätssteigernden IT-Services erreichen.

Auf der Basis allgemein anerkannter Standards für die Steuerung der IT, wie beispielsweise ITIL, COBIT, ISO 27000 (Security) sowie ISO 9000ff / ISO 20000 und anderer anerkannter Rahmenwerke und Methoden, wie PRINCE2 und SCRUM, unterstützen wir Sie, um das spezifische Verbesserungspotential Ihrer Abläufe zu erkennen und nutzbar zu machen.
Von iXventiv bekommen Sie die richtig dosierte Hilfe bei...

  • der Ermittlung, wie Ihr Unternehmen von IT Service Mangement profitieren kann.      
  • der Befähigung Ihrer Mitarbeiter IT Service Mangement Wissen durch Zertifizierungsprüfungen nachweisen zu können.    
  • der Entwicklung einer Einführungsstrategie für praxisorienete IT Service Mangement Konzepte, die sich am Nutzen für das Unternehmen orientiert.
  • der Bewertung, wo die gelebten Abläufe sich durch IT Service Management noch verbessern lassen (GAP-Analyse)

Bei unseren Projekten setzen wir ganz gezielt auf ein agiles Vorgehen. Ein Vorgehen, das dem Projektteam ermöglicht, ein Ziel in einzelnen kleinen Etappen umzusetzen und erfolgreich verfolgen zu können. Unsere Prokjektmanagement-Methode orientiert sich daher an PRINCE2 und SCRUM und bietet eine ideale Basis die Ergebnisqualität und die notwendige Agiltät bei der Umsetzung gewähreleisten zu können.

Mehr zu unserem Ansatz und wie Sie davon profitieren können erläutern wir gerne in einem persönlichen Gespräch. - Fordern Sie uns!

Wir sind für Sie da telefonisch unter 089 878 0 677 40 oder per Mail.